WIE MAN EINEN HEIMROBOTER HERSTELLT

Ich bekenne mich zu meiner Leidenschaft für Robotik. Tatsächlich habe ich mich bereits mit dem Thema Konstruktion, Programmierung, Montage und sogar dem Einsatz von Robotern als didaktische Methode im Klassenzimmer beschäftigt.

Aber wenn wir ganz objektiv sind, müssen wir irgendwann auf diesem Weg beginnen und haben oft Zweifel, wie wir ihn gehen sollen. Der Bau eines selbstgebauten Roboters ist heute extrem einfach und wir haben Hunderte von Tutorials und DIY, die uns Schritt für Schritt beim Bau und sogar bei der Programmierung des Automaten anleiten, um ihn nach unseren Wünschen zu steuern.

BAU MEINEN ERSTEN HAUSROBOTER

Zunächst empfehle ich Ihnen, sich gut zu dem Thema zu dokumentieren. Es gibt viele Möglichkeiten, in die Heimrobotik einzusteigen, aber es gibt auch Möglichkeiten, den Weg zu ebnen.

Während wir vor einigen Jahren in Fachgeschäfte gehen mussten, um Arduino-Boards zu besorgen oder Motoren, Servos, Getriebe usw sogar der riesige Amazonas.

Tatsächlich haben große Marken wie LEGO mit ihrer Lego Technic ihre eigene roboterorientierte Produktlinie. Und wenn ein Unternehmen dieses Kalibers ein Produkt dieser Art im Angebot hat, sollten wir den Grund dafür finden.

WARUM ROBOTEROPTION MICH DEKANTIEREN

Wir könnten die Arten von Heimrobotern in zwei große Gruppen einteilen: solche, die wir im Voraus mit einer Reihe von Funktionen programmieren und die normalerweise eine Art Motherboard, Prozessor oder Arduino integriert haben. Und solche, die per Fernbedienung funktionieren.

Hier haben Sie die Wahl, obwohl wir empfehlen, dass Sie sich für die programmierbaren entscheiden, damit Sie sich an Ihre ersten Erfahrungen mit Robotik erinnern können und obwohl der Schwierigkeitsgrad etwas höher ist.

Und das sagen wir nicht nur, weil Ihre Erfahrung damit vollständiger wird, sondern weil Sie nebenbei auch grundlegende Programmierkenntnisse erlernen und so zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

SO BAUEN SIE EINEN KINDERLEICHTEN ROBOTER

Ich werde ein einfaches Projekt vorschlagen, das keine Schwierigkeiten bereitet und das Sie mit den Kleinen im Haus machen können, und es wird Ihnen übrigens dabei helfen, sie in diese wunderbare Welt des Bauens selbstgebauter Roboter einzuführen. Es ist ein Roboterinsekt

Hier sind die Materialien:

MATERIALIEN ZUM BAU UNSERER ROBOTER-INSEKTEN

  • Stück Aluminiumfolie, ein Stück Soda kann geschnitten und gefeilt werden, damit es nicht schneidet wird Ihnen dienen. Dies ist der Körper und die Struktur, die die Batterie halten.
  • 1,5 mm feiner Kupferdraht für Insektenbeine
  • Vibrator eines Handys oder ähnliches als Summer um das Insekt anzutreiben
  • Stapel klein
  • Kupferdraht von 0,5
  • Zinn und Flussmittel zum Löten (optional)
  • Kontaktkleber
  • Isolierband
  • Stück Papier oder Pappe
  • Schweißer
  • Kleine Schneideschere
  • Pinzette
  • Schere

Zuerst formen wir den Körper unseres Insekts mit einem Stück Aluminium oder einer Getränkedose.Denken Sie daran, Platz für die Batterie zu lassen

Sobald dies erledigt ist, verbinden wir die Drähte mit einer Lötstelle mit dem Körper, so dass sie als Beine fungieren. Versuchen Sie, sie gleich lang zu machen. Sobald dies erledigt ist, kleben wir die Batterie auf den zuvor geformten Körper und befestigen daran die Kabel, die wiederum mit dem Vibrator oder Summermotor verbunden werden.

Die Idee dahinter ist, dass, sobald Sie die Knopfzelle in die Vertiefung links im Metallkörper einpassen, der Stromkreis geschlossen, der Roboter aktiviert wird und sich über den Tisch zu bewegen beginnt, als ob er gekommen wäre zum eigenen Leben.

Ein einfaches Projekt, das keine Programmierkenntnisse erfordert.

EIN HAUSROBOTIK-KIT KAUFEN

Wie ich Ihnen bereits sagte, ist eine andere Idee, mit der Heimrobotik anzufangen, eines der vielen vorgefertigten Kits, die auf dem Markt erhältlich sind. Es gibt einfachere und kompliziertere, hier hinterlassen wir Ihnen eine, von der wir glauben, dass sie wirklich vollständig ist, um loszulegen, und sie funktioniert auch mit Solarenergie, und das ist ein Plus an Wert, da wir den Kleinen die Bedeutung beibringen werden erneuerbare Energiequelle

HahaGo Solar-Robotik-Kit für Kinder

Dieses Kit ist eine fantastische Option für den Einstieg in die Robotik, es ist der 12-in-1-Typ, und sein Handbuch zeigt uns, wie wir die Montage jedes der 12 Robotermodelle durchführen, die wir damit zusammenbauen können. Es ist auch ein Solarroboter-Kit, vergiss Batterien!

SCHLUSSFOLGERUNGEN

Wie Sie vielleicht gesehen haben, sollte die Hausrobotik nicht unbedingt kompliziert sein. In diesem Artikel haben wir Ihnen gesagt, dass es zwei große Gruppen von selbstgebauten Robotern gibt und welche davon am besten für den Start in dieser Welt empfohlen wird.

Wir haben Ihnen auch einen ersten Eindruck von Ihrem ersten Roboter gegeben und zum Abschluss haben wir Ihnen ein Solarrobotik-KIT gezeigt, das Sie einfach und zu einem sehr guten Preis bei Amazon kaufen können.

Gibt jemand mehr?

.