Was ist Wissenschaft und was ist Technik?

Die Wahrheit ist, dass wir die Tatsache kaum bemerken werden, dass dies zwei verschiedene Dinge sind. Wissenschaft ist immer mit Technologie gegeben und umgekehrt, aber es ist interessant zu definieren, wo das eine beginnt und das andere endet. Es ist erstaunlich, wie vor den Augen von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zwei wichtige Dinge für dieselbe Sache passieren können.

Aber es spielt keine Rolle, wenn Sie hier sind, werden Sie die Unterschiede und Ähnlichkeiten zwischen diesen beiden Konzepten kennen. Auf die gleiche Weise werden wir versuchen, einem roten Faden zu folgen, der auf die symbiotische Beziehung zwischen Wissenschaft und Technologie hinweist.

Was ist Wissenschaft und Technologie?

Wir beginnen damit, ein wenig zu definieren, was wir als Wissenschaft kennen. Das ist nichts weiter als einer der wichtigsten Wissenszweige des Menschen. Tatsächlich ist es einer der Hauptgründe, der uns dazu gebracht hat, die dominierende Spezies auf dem Planeten zu sein.

Ziel ist es, durch eine wissenschaftliche Methode Erkenntnisse aus allen Bereichen zu gewinnen. Beobachtung und Experimentieren ermöglichen es, Wissenschaft mit überprüfbarem Wissen auf einem bestimmten Gebiet zu betreiben. Andererseits beschränkt sich die Wissenschaft nicht auf einen Bereich, sondern ist in allen Lebensbereichen präsent.

Das nächste Konzept, das wir definieren müssen, ist Technologie. Dies kann als eine Reihe von fundiertem Wissen definiert werden, das durch eine wissenschaftliche Methode gewonnen wurde und das auf die Lösung des einen oder anderen spezifischen Problems angewendet wird.

Es ist Wissen, das im Laufe der Zeit zu präzisen Techniken wird, die es ermöglichen, Probleme zu lösen oder eine Aufgabe auf irgendeine Weise zu erleichtern. Wie die Wissenschaft ist auch die Technik nicht auf ein bestimmtes Gebiet beschränkt. Dies kann problemlos in allen Lebensbereichen angewendet werden.

Eine Karriere in Wissenschaft und Technologie?

Da wir hier von Begriffen sprechen, die ein so vielfältiges Verwendungsspektrum haben, muss unbedingt erwähnt werden, dass es Bildungsgänge gibt, die auf diese Weise gekennzeichnet sind. Wir können zum Beispiel von Lebensmittelwissenschaft und -technologie sprechen, eine Karriere, die von Tag zu Tag wichtiger wird.

Viele Studienhäuser (wenn nicht alle) in Spanien und der Welt lehren eine Art Wissenschaft und Technologie in einigen ihrer Varianten. Ebenso wird der grundlegende Unterricht in Naturwissenschaften und Technik ab den ersten Lebensjahren und auch vom Beginn der Schulzeit an vermittelt.

Beziehung zwischen Wissenschaft und Technologie

Das sind zwei Konzepte, die fast immer Hand in Hand gehen. Wir können jedoch zwischen diesen beiden Konzepten Grenzen und auch die größten Gemeinsamkeiten feststellen. Zunächst wollen wir die Frage beantworten: Was ist der Unterschied zwischen Wissenschaft und Technik?

Unterschiede

Der grundlegende Unterschied zwischen Wissenschaft und Technologie ist die Zeit, in der sie den Menschen Nutzen gebracht haben. Obwohl die Entwicklung der Wissenschaft und der wissenschaftlichen Methode bis ins Mittelalter zurückreicht, nutzen die Menschen seit Tausenden von Jahren rudimentäre Technologien.

Andererseits gibt es die Ziele von jedem. Die Wissenschaft sucht nur nach einer rationalen Erklärung für jede Art von Phänomen. Erklärungen der Realität neigen dazu, von einem Moment zum anderen stark zu variieren. Andererseits strebt die Technologie nach praktischen Vorteilen, die auf die Lösung spezifischer Probleme abzielen.

Wissenschaft basiert auf Theorien und Technologie viel mehr auf Designs. Das heißt, obwohl in der Wissenschaft technologische Werkzeuge verwendet werden, versuchen sie, zu Ideen und Theorien zu gelangen. Das Ergebnis einer wissenschaftlichen Forschung muss nicht einmal mathematisch sein, wohl aber ein technologisches Design.

Die Effektivität von Technologie ist viel einfacher zu beweisen als die der Wissenschaft. Ob ein technologisches Design eine gute Lösung für ein Problem bietet, lässt sich leicht feststellen. In der Wissenschaft ist dies nicht immer der Fall.

Wie hängen sie zusammen?

An dieser Stelle werden wir mit einer weiteren ebenso interessanten Frage konfrontiert. Obwohl wir bereits über die Unterschiede zwischen diesen Konzepten gesprochen haben, Wie ist die Beziehung zwischen Wissenschaft und Technologie ? Diese Konzepte können nie vollständig getrennt werden, daher ist es äußerst wichtig, die bestehende Beziehung zu kennen.

Die Wahrheit ist, dass es neben der Gleichheit zwischen Konzepten auch Beziehungen gibt. Diese sind vor allem dadurch gegeben, dass die Entwicklung der Technik die Entwicklung der Wissenschaft begünstigt. In einigen Fällen passiert es umgekehrt, und es ist interessant zu sehen, wie sich diese beiden ergänzen.

Um methodisch wissenschaftliche Experimente durchführen zu können, bedarf es spezieller Geräte, die das Ergebnis unzähliger technologischer Innovationen sind. Andererseits markiert ein wissenschaftlicher Paradigmenwechsel oder eine Entdeckung in vielen Fällen einen Meilenstein in der Entwicklung neuer technologischer Geräte. Aus diesem Grund trennen wissenschaftliche Umgebungen wie zum Beispiel die Spanische Stiftung für Wissenschaft und Technologie keine Konzepte.

Disziplinen in ständiger Entwicklung

Wir verwenden den Begriff Disziplin, weil es genau das ist, was Entwickler und Forscher haben. Es sind Menschen, die ihr Leben oder zumindest einen großen Teil davon gewidmet haben, beeindruckende und wichtige Dinge zu tun.

Ein formaler Bildungsabschluss ist nicht erforderlich, um Forscher oder technologischer Innovator zu werden. Ein großer Teil der Menschen, die sich beruflich dafür einsetzen, findet sich jedoch in universitären Einrichtungen. Hervorragende Studienhäuser, die die größte Menge an intellektuellen Ressourcen in einem Gebiet beherbergen.

Einige Institutionen wie fecyt leisten ebenfalls bedeutende Beiträge für die Sache. Im Allgemeinen sind sie langsame und komplexe Prozesse, aber sie liefern Ergebnisse, die die Welt verändern und vielen Menschen in diesem Prozess zugute kommen. Wissenschaft und Technologie stehen in Beziehung zueinander und beide sind mit der Entwicklung von Gesellschaften verbunden.

Technologie und auch Wissenschaft sind nicht schlecht und gut, alles hängt davon ab, wie wir als Spezies solche Werkzeuge verwenden. Nun, Sie können Wissenschaft betreiben, wenn Sie sich ein wenig darauf vorbereiten, oder verfolgen Sie einfach die Nachrichten über Wissenschaft und Technologie von heute oder besuchen Sie das Museum für Wissenschaft und Technologie. Sie werden auch etwas Produktives für sich selbst und den Rest der Gesellschaft tun.

.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.