Die besten Kinderbücher

Nichts weckt die Liebe zum Lernen besser als ein gutes Kinderbuch. Kinderbücher wurden mit der Absicht entwickelt, das Interesse und die Liebe für die Welt des Lesens zu wecken, voller Farben und spannender Geschichten und nehmen Kinder mit auf eine wunderbare Reise durch unvorstellbare Abenteuer.

Unsere Top-Kinderbücher

Bei etwas mehr als 30.000 veröffentlichten Kinderbüchern pro Jahr, wer kann sie alle durchsuchen, um die besten zu finden? Wir haben eine Liste mit sehr guten und charmanten Texten für Kinder zusammengestellt, zögern Sie also nicht, einige unserer Vorschläge zu berücksichtigen:

Ein verschneiter Tag

Der Autor Ezra Jack Keats war auch der Illustrator des Originalbuchs, das 1962 veröffentlicht wurde und mit dem er die Caldecott-Medaille für die Exzellenz seiner Zeichnungen gewann. A Snowy Day ist ein Buch, das die Leser in ein Winterwunderland entführt.

Das Werk leistete Pionierarbeit bei der Darstellung des multikulturellen Stadtlebens, und jüngere Leser schwelgen in dem universellen Abenteuer, frisch gefallenen Schnee zu erkunden. Dieser Autor hat andere bemerkenswerte literarische Werke, darunter Whistle for Willie and Peter's Chair.

Grüne Eier mit Schinken

Dr. Seuss, der berühmte Schriftsteller und Karikaturist, schrieb und veröffentlichte im August 1960 die Geschichte Grüne Eier und Schinken, deren zentrales Thema die übliche Angewohnheit von Kindern ist, bestimmte Lebensmittel, die ihnen neu sind, nicht essen zu wollen.

Der Charakter weigert sich, ein unbekanntes Gericht zu essen, bis er schließlich entdeckt, dass er den Geschmack wirklich mag. Es ist eines der Lieblingsbücher dieser großartigen Autorin, mit einer einfachen Sprache und einer netten Geschichte, hervorragend für Kinder, die mit dem Lesen beginnen.

Es ist eine Geschichte, die sowohl Kinder als auch Erwachsene lieben und die trotz der Jahre auf den wichtigsten Verkaufslisten bleibt. Im Publishers Weekly-Ranking der meistverkauften Kindertexte aller Zeiten und in den jährlichen Bestsellerlisten belegt es den vierten Platz. Andere Seuss-Klassiker sind:

  • Wenn ich den Zoo leiten würde (1950)
  • Super Rührei! (1953)
  • Wenn ich den Zirkus leiten würde (1956)
  • Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat! (1957)
  • Die Katze im Hut (1957)

Wo die wilden Kerle sind

Ein Buch von Maurice Sendak, das nach wie vor die Nummer eins auf den Listen der besten Kinderbücher ist, die von Scholastic, dem School Library Journal und dem Time Magazine zusammengestellt wurden. Where the Wild Things Are von 1963 ist eine brillante Geschichte über Fantasie.

Max ist ein Junge, der sich eine Welt erschaffen hat, nachdem er Hausarrest bekam und auf sein Zimmer geschickt wurde. Doch nach einer Reihe von Abenteuern erkennt er schließlich die Bedeutung von Zuhause und Familie.

Viele glauben, dass Monster für Kleinkinder schrecklich sein können, aber in Wirklichkeit sind sie eher fröhlich als beängstigend, es ist eine der Kindergeschichten, die seit ihrer Veröffentlichung das Leben vieler Leser beeinflusst hat.

Winnie Puuh

  1. Milne wurde von seinem Sohn, den Spielsachen und den Wäldern in der Nähe seines englischen Landhauses inspiriert, um 1926 eines der größten Werke der Kinderliteratur zu schreiben.

Diese Geschichte und ihre Charaktere verzaubern die Leser bis heute. Mit sanftem britischem Humor feiert es die Unschuld der Kindheit, mit einem tiefen Verständnis dafür, wie Kinder denken und auf Situationen reagieren, genau wie Pooh Bear und seine Freunde.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.