Pädagogische Robotik-Kits

Die pädagogischen Robotik-Kits sind zu einer der besten Alternativen für Kinder geworden, um in die Welt des Programmierens einzusteigen.

Auf andere Weise lernen die Kleinen mit Spaß. Diese Kits sind speziell für Kinder über 8 Jahren konzipiert.

Ein pädagogisches Robotik-Kit ist zu einer Option für Motivation und Kreativität geworden, die es Kindern ermöglicht, kritisches Denken.

Gleichzeitig können sie ihre logischen Fähigkeiten stimulieren, wodurch sie verschiedene Arten von Problemen leichter lösen können die sich täglich stellen müssen.

Jetzt ist es sicherlich einfacher, die Kleinen in die Welt der Robotik einzuführen. Dieses Bildungsmaterial ist eine großartige Alternative für die Kleinen, um ihre Neugier zu wecken und spielerisch verschiedene Fähigkeiten zu entwickeln.

Bei dieser Gelegenheit lernen Sie drei Arten von Lern-Robotik-Kits und kennen, die Sie erwerben können damit das Kind auf spielerische Weise verschiedene Fähigkeiten entwickeln kann.

Es gibt drei Kits, die der Reihe nach passen, daher können Sie es tun, sobald das Kind es geschafft hat, das erste zu vervollständigen und zu bestehen geben Zugang zum zweiten und später zum dritten pädagogischen Robotik-Kit.

Lernen Sie die drei besten pädagogischen Robotik-Kits kennen

Die Maker-Robotik-Kits sind zu einer großartigen Option geworden, um die Entwicklung Ihres Kindes zu fördern. Bei dieser Gelegenheit lernen Sie im Detail die drei besten Optionen des Augenblicks kennen, los geht's…

Maker 1 Robotics Kit

Das Robotik-Kit Nummer 1 ist eine der besten Möglichkeiten für Kinder, diese wunderbare Welt zu betreten.

DiesesRobotik-Lernset ist das perfekte Instrument, um Kinder auf eine andere und unterhaltsame Weise zu motivieren. Sie werden also Stunden damit verbringen, viele Projekte zu Hause zu erledigen.

Was ist das Maker 1 Robotics Kit?

Das Maker-Robotik-Kit Nummer 1 kümmert sich im Wesentlichen darum, verschiedene Projekte zum Leben zu erwecken , die Sie mit dem Maker Control Kit ausführen können. Dies enthält eine Reihe von Teilen, die Ihnen beim Programmieren und Betreiben des Herstellers 1 helfen.

Dieses Kit besteht aus einer großen Anzahl elektronischer Komponenten, die von einem Arduino UNO-Board.

gesteuert werden

Was enthält das Kit?

Was dieses Kit Nummer 1 sehr schön macht, ist, dass es eine große Anzahl von Sensoren hat, darunter die analogen Lichtsensoren, passiver Summer, Feuchtigkeitssensor, Servomotor und PIR-Bewegungssensor.

Alle diese Sensoren können mit verschiedenen Objekten des täglichen Gebrauchs verbunden und kombiniert werden, was Ihnen erlaubt, jede Art von Projekt durchzuführen.

Dank dieser Kombinationen können Kinder Bewässerungssysteme, Solarlampen, Überraschungsboxen, Lichtwecker und vieles mehr bauen weitere Projekte. Damit Ihre Aktivitäten mit den Kindern noch mehr Spaß machen, müssen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Erfahren Sie, wie Sie mit dem Maker 1 Robotics Kit eine schöne Figur machen

Es ist ein grundlegendes Projekt, das darin besteht, eine Sonnenblume zu schaffen, die sich drehen und Licht finden kann. Bei diesem Projekt liegt der Schlüssel in seinem analogen Sensor , der als Fotowiderstand bekannt ist. Dies ermöglicht es der Sonnenblume, dunkle Räume zu erkennen und sich auf der Suche nach Licht zu drehen.

Dies ist eines der Levels für Anfänger und eine großartige Option, mit der Sie Kinder in die Welt der Robotik einführen können .

Zur Durchführung der Ausarbeitung benötigen Sie die folgenden Materialien:

  • Ein Lichtsensor.

  • Ein Servomotor.

  • Ein Arduino UNO-Board aus dem Build & Code-Elektronik-Kit.

  • Ein USB-Micro-USB-Kabel.

  • Ein Computer.

  • Die Sonnenblumenvorlage.

  • Ein Stück Pappe, aus dem der Körper hergestellt werden kann.

  • Klebeband.

  • Ein dunkler Plastikbecher.

Dazu müssen Sie berücksichtigen, dass drei Schritte erforderlich sind:

Verbindungen herstellen

Sobald Sie alles haben, was Sie zur Durchführung des Projekts benötigen, müssen Sie mit den Installationen fortfahren (es gibt 2), und Sie müssen sehr vorsichtig sein, damit die Sonnenblume kann richtig funktionieren.

Die erste Verbindung dient zum Verbinden des Lichtsensors mit dem analogen Port A0 der Arduino UNO-Platine und die zweite zum Verbinden den Servomotor an den digitalen Port 9 des Arduino UNO-Boards.

Um eine klarere Vorstellung davon zu bekommen, wie man die Verbindung herstellt, sollten Sie sich von den Farben leiten lassen, die die Klemmen der Platten haben zweifellos eine einfachere und einfachere Möglichkeit, das Projekt durchzuführen.

Baue die Struktur auf

In diesem Teil müssen Sie Karton und dunkles Glas verwenden. Um den Vorgang zu beschleunigen, können Sie online gehen und eine Vorlage der Sonnenblume herunterladen und als Bauanleitung verwenden.

Wenn Sie die Struktur fertig haben, müssen Sie damit fortfahren, den Sensor in das Glas einzuführen und ihn direkt auf die Basis zu kleben.

Als nächstes bohren Sie ein kleines Loch in die Seite des Glases, um das Kabel des Lichtsensors nach außen führen zu können.

Um diesen zweiten Schritt abzuschließen, müssen Sie die Figur der Sonnenblume ausschneiden und auf den Karton kleben.

Wichtig ist, dass Sie auch eine Basis zeichnen, auf der der Stellmotor und die Sonnenblume befestigt und gehalten werden können.

Programmiercode

In diesem letzten Teil muss die Wertebeziehung festgelegt werden; diese reichen von 0 bis 800 und basieren auf dem Lichtsensorverhältnis, wodurch sich der Servomotor von 0° bis maximal 180° drehen kann.

Um dies zu erreichen, müssen Sie den 0-Wert des Sensors mit dem 0°-Lichtwert des Stellmotors abgleichen. Sie müssen sie auch mit Werten ausführen, die größer als 800 vom Sensor und 180° vom Stellmotor sind. Wenn Sie diese Schritte befolgen, sollten Sie dieses Projekt problemlos abschließen können.

Maker 2 Robotics Kit

Der Robotikbausatz Nummer 2 Hersteller ist eine weitere großartige Option, die Sie für Ihr Kind nutzen können, um neue Projekte zu entwickeln und in dieser Welt begeistert zu bleiben.

Sobald er alle Projekte in Kit 1 erfolgreich abgeschlossen hat, kannst du ihn auf dieses neue Level bringen. An diesem Punkt, du sollten bereits die Anziehungskraft bemerken, die das Kind bei dieser Art von Aktivität empfindet.

Was ist in der Box von Robotik-Kit Nummer 2?

Wie Bausatz Nr. 1 enthält auch dieser Bausatz eine Reihe von Zubehör, mit dem Sie die verschiedenen Projekte durchführen können.

In der Schachtel finden Sie:

  • 1 Lüfter

  • DC-Motoren x 1

  • LED

  • Temperatursensor

  • Infrarotlichtsensor

  • Potentiometer

Projekte, die mit Kit Nummer 2 durchgeführt werden können

Dank Robotik-Kit Nummer 2 kann Ihr Kind die Grundlagen der Robotik und Programmierung erlernen.< /p>

Diese werden dem Kleinen eine große Hilfe sein: Mit Spaß kann er viele Erfindungen machen. Darunter fallen besonders auf:

  • Zootrop.

  • Ein Fächerlöwe.

  • Automatischer Papierspender.

  • Farbthermometer.

  • Farbige Lampe.

Um sie durchzuführen, ist es wichtig, dass Sie bedenken, dass Sie das Projekt mit einigen zusätzlichen Materialien ergänzen müssen sind billig und leicht zu bekommen .

Maker 2 Robotik-Kit: ideal für die Entwicklung von Teamfähigkeit

Das Maker 2 Robotik-Kit ist eine große Hilfe für die Kleinen, zu verstehen, wie wichtig es ist es ist Teamwork.

Während die Kleinen ihrer Fantasie freien Lauf lassen, lernen und verstehen sie, wie wichtig es ist, Zeit miteinander zu verbringen und in einer Gruppe zu arbeiten . Es ist ein sehr wichtiges Detail, das in Zukunft von großer Hilfe sein wird.

Maker 3 Robotik-Kit

Sobald das Kind die zwei vorherigen Kits bestanden hat, ist es an der Zeit, dass es mit der Verwendung des < beginnt t1>Maker 3 Robotik-Kit, mit dem Sie an kühneren und vollständigeren Projekten arbeiten können.

Mit diesem Kit können Sie das Build&Code 4 in 1 Board aus dem Maker Control Kit verwenden und alles tun, was Sie können denk an.

An diesem Punkt ist es an der Zeit, die Grenzen beiseite zu legen, weshalb Kit 3 so attraktiv für alle Kleinen ist.

Wenn Sie dieses Set verwenden, müssen Sie Ihrer Kreativität (oder der des Kindes) freien Lauf lassen. Sie können sich an ihrem Handbuch orientieren, da dies eine große Hilfe ist, wenn Sie Sensoren anschließen und Kombinationen erstellen möchten, mit denen Sie Geräte erstellen können täglichen Gebrauch.

Mit Kit Nummer 3 haben Sie endlose Möglichkeiten. Am ratsamsten ist es, andere Projekte zu untersuchen und von ihnen zu lernen, um sie später auf eine andere Ebene zu bringen.

Was ist im Maker 3 Robotics Kit enthalten?

  • Schaltfläche.

  • Gelbe LED.

  • Rote LED.

  • Grüne LED.

  • Ultraschall-Abstandssensor.

  • Servomotor.

Einige der Projekte, die Sie mit dem Robotics-Kit von Maker 3 durchführen können< /h4>

Dies sind 3 der herausragendsten Projekte, die mit dem Maker 3 Robotics Kit durchgeführt werden können:

Ampel mit Schranke

Sie können den Anweisungen in der Anleitung folgen und eine einfache Ampel mit Schranke bauen, die wie eine echte funktioniert

Wenn die Ampel grün ist, geht die Barriere einfach hoch (erlaubt den Durchgang) und wenn sie rot wird, geht sie runter.

Sicher

Mit dem Servomotor kannst du einen Safe erstellen. Das Ergebnis ist so gut, dass Sie zum Öffnen ein geheimes Passwort mit den Tasten und Schaltflächen eingeben müssen.

Automatische Parktür

Du kannst auch ein automatisches Parktor bauen. Dieser öffnet sich per Knopfdruck und lässt sich dank Abstandssensor automatisch schließen.

Dieses Projekt ist so perfekt, dass die Tür offen bleiben kann, während das Fahrzeug nahe an der Tür steht.

Zweifellos sind die Robotik-Lernsets eine großartige Alternative, die Sie zu Hause haben und mit der Sie beginnen können zu üben die Kleinen.

Es ist eine andere Art, sie in die Welt der Robotik und Computer einzuführen, und das Beste ist, dass es auf unterhaltsame Weise geschieht.

Die drei Stufen von Lernroboter-Kits Maker sind wunderbar und bieten erstaunliche Ergebnisse, sodass das Erlernen des Programmierens einfacher wird. Probieren Sie sie unbedingt mit Ihren Kindern aus und entdecken Sie, wie aufregend sie sein können.

.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.