Pädagogische Spiele für Kinder

Wenn Sie sich eingehend ein Bild machen, wäre es für Sie einfach, ein Kind zu identifizieren, das sich einem Spiel widersetzt? Seien Sie ehrlich, die Realität ist, dass es für ein Kind sehr schwierig ist, einem Spiel zu widerstehen, aber als Eltern, Erwachsener oder Lehrer wissen wir, dass Sie durch Unterhaltung eine wichtige Rolle in ihrem Training spielen können.

Was ist eigentlich ein Lernspiel?

Ein Lernspiel ist ein didaktisches Werkzeug, das darauf ausgelegt ist, Wissen auf unterhaltsame und dynamische Weise zu vermitteln.

Ein didaktisches Spiel hat die Besonderheit, dass es Fähigkeiten bei Kindern entwickeln kann, wie zum Beispiel:

  • Ausdauer.
  • Kritisches Denken.
  • Fehlerbehebung.
  • Vertrauen und Selbstsicherheit.
  • Sie erleichtern die Entwicklung unternehmerischer Einstellungen.

Auf der anderen Seite bieten Lernspiele eine Reihe von Vorteilen auf der Ebene der psychosozialen Entwicklung.

Im Allgemeinen können Unterhaltungs- und Bildungssimulatoren unter anderem Fähigkeiten wie Algebra, Biologie und Computerprogrammierung vermitteln.

Im Fall von Simulationsunterhaltung sind diese in der Lage, die Soft Skills Ihrer Kinder zu entwickeln, das Selbstwertgefühl Ihrer Kinder zu stärken und die Sozialisationsfähigkeiten, Führungsqualitäten und Teambildung zu verbessern.

Lernspiele sind im Allgemeinen eine gängige Praxis für Unterrichtsaktivitäten, und dennoch hindert uns nichts daran, diese Art der Unterhaltung in unserem täglichen Leben einzusetzen, um den Lernprozess Ihrer Kinder zu stärken.

Zu den grundlegenden Merkmalen, die jedes Lernspiel haben muss, gehören:

  • Machen Sie es lustig und angenehm.
  • Das erlaubt, spontan und freiwillig zu sein.
  • Aktives Engagement einbeziehen.
  • Fügen Sie ein Element der Fantasie hinzu.

Einige klassische Beispiele für Lernspiele, die den kognitiven Prozess Ihrer Kinder stärken, sind:

  • Aktivitäten mit Plastilin, im Allgemeinen wissen wir nicht, welches immense Potenzial wir aus diesem einfachen Element schöpfen können, Plastilin stärkt nicht nur die Hände, was ein ideales Training für den Einstieg ins Schreiben und Bleistiftgriffformen ist, sondern hilft auch Stärkung der Feinmotorik, Kreativität und Hand-Augen-Koordination.
  • Würfel, Puzzleblöcke und Formensortierer Diese Arten von Würfel-, Block- und Puzzleaktivitäten bilden die Grundlage für räumliches Denken, logisches Denken, Ordnen und Erkennen verschiedener Formen, Größen und Gestalten. Farben, LEGO Würfel sind in dieser Hinsicht ein Klassiker, da sie es ermöglichen, Figuren und Formen in verschiedenen Stilen und Größen zu formen.
  • Die grundlegenden pädagogischen Tischspiele, existieren mehrere Alternativen in der Tischunterhaltung, die speziell entwickelt wurden, um verschiedene Lernbereiche zu fördern, auch für die jüngsten Spieler, und diese sind im Allgemeinen von enormem Spaßfaktor, zusammen Mit grundlegenden Lernwerkzeugen, die Zahlen, Farben, Formen und frühe Laute beinhalten, eignen sich diese Arten von Puzzles hervorragend, um Kindern beizubringen, sich abzuwechseln und zu teilen. Ein klassisches Lern-Brettspiel ist das beliebte Scrabble, bei dieser Art von Spiel müssen Sie die Buchstaben in Wörtern auf einem Spielbrett anordnen. Die Buchstaben geben dir Punkte und die speziellen Kacheln auf dem Brett geben dir Extrapunkte. Das Ziel des Spiels ist es, Ihren Gegner zu schlagen, indem Sie die besten Wörter eingeben und sie an der besten Stelle auf dem Brett platzieren.
  • Versteckspiele, diese Art von Zeitvertreib lehrt Fähigkeiten zur Problemlösung, um so lange wie möglich versteckt zu bleiben, müssen Kinder ihre Möglichkeiten abwägen, um den besten Ort zum Verstecken zu wählen. Diese Dynamik ermöglicht es, räumliches Bewusstsein zu schaffen , denn Kinder müssen abwägen, in welchen Verstecken sie am wenigsten entdeckt werden. Wenn Kinder Erfahrungen mit dieser Art der Unterhaltung sammeln, werden sie einen noch tiefergehenden bewertenden Ansatz verfolgen und darüber nachdenken, welche Orte während des freien Spiels häufig verwendet werden.

Spaß und Training für Kinder

Viele der heute entwickelten Vorschul-Lernspiele, die einfach Spaß zu machen scheinen, vermitteln tatsächlich Lebenskompetenzen. Auch wenn Ihre Kinder den Anschein erwecken, als würden sie nur Spaß daran haben, mit Freunden zu spielen, lernen sie tatsächlich Fähigkeiten, die ihnen dabei helfen, in Zukunft erfolgreich zu sein.

Seit dem Aufkommen von Lernspielen um 3.000 v. In China sind didaktische Unterhaltungen in unseren Gewohnheiten als eines der nützlichsten Werkzeuge geblieben, mit denen sie beginnen, sich in einem frühen Alter Wissen anzueignen.

Ein didaktisches Spiel mit den Kleinen im Haus zu teilen, kann eine lustige Erfahrung sein, die es ihnen ermöglicht, sich als Team zu verstehen, stabile und starke Beziehungen zu knüpfen und gleichzeitig ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten für kognitive Prozesse zu trainieren.< /p>

Heutzutage haben sogar Videospiele das didaktische Element integriert, durch das Ihre Kinder technologische Werkzeuge als Teil ihres Lernens verwenden können, das sich idealerweise auf digitale Medien konzentriert, die viele unserer heutigen Routinen dominieren.

Ein Beispiel für Lernspiele, die in digitale Spiele umgewandelt wurden, können pWortlandschaften sein, eine Unterhaltung, durch die Ihre Kinder lernen können, ihren Wortschatz zu erweitern, eine Alternative, die von Brettspielen wie Words with Friends und inspiriert ist Scrabble, mit dem sie ihren Wortschatz verbessern und Spaß haben können.

Diese Art der digitalen Unterhaltung ist im Allgemeinen für alle Plattformen für mobile Geräte verfügbar, sodass sie einfach heruntergeladen und oft sogar kostenlos genutzt werden kann.

Ein weiteres fabelhaftes digitales Spiel für die Entwicklung der kognitiven Prozesse Ihrer Kinder ist National Geographic Challenge, eine Unterhaltung, durch die Ihre Kinder Charaktere und historische Ereignisse, Geographie und mehr lernen können, die diese Unterhaltung beinhaltet eine Reihe von Fragen zwischen einfach und schwierig, die Regionen in Nordamerika, Europa, Asien, Südamerika, Afrika und Australien betreffen.

Unabhängig davon, ob Sie Modelle traditioneller Lernspiele, Brettspiele oder digitale Spiele verwenden, diese Arten von Tools werden von Experten mit dem Ziel entwickelt, die idealen Wissensgebiete zu fördern, um die kognitiven Prozesse Ihrer Kinder zu stärken.

p>.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.