Wie lauten die Billardregeln: Lernen Sie dieses Strategiespiel!

American Pool oder Pool, wie es auch genannt wird, ist ein weltweit sehr beliebtes Spiel, das Strategie, Geschicklichkeit und Geschicklichkeit kombiniert. Finden Sie heraus, was die grundlegendsten Billardregeln sind, und Sie werden verstehen, warum dieses Spiel so süchtig macht.

Snooker-Regeln

Das erste, was Sie über amerikanisches Billard wissen sollten, ist, dass es mehrere Arten gibt, tatsächlich ist amerikanisches Billard nur eine davon. In diesem Fall besteht die Dynamik darin, die glatten oder gestreiften Kugeln in eines der Löcher einzufügen, bis sie mit der 8, der schwarzen, fertig sind.

Glatte versus gestreifte Kugeln

Die Dynamik von Billard haben wir kommentiert, aberjeder Spieler muss alle seine Bälle in die Löcher auf dem Tisch stecken.

Es gibt sechs Löcher oder Taschen, eine in jeder Ecke und zwei in der Mitte der längsten Seiten des Tisches.

Die ersten sieben Knäuel, nummeriert von 1 bis 7, sind einfarbig, während die letzten acht , nummeriert von 9 bis 15, gestreift sind. Beide haben die gleichen Farben, aber die gestreiften haben weiße Seiten und nur einen farbigen Streifen.

Die Dynamik des Spiels besteht darin, die weiße Kugel mit dem Queue zu treffen, sodass sie die glatten oder gestreiften Kugeln trifft (je nachdem, welche wir berühren) und in die Taschen oder Löcher eindringt. Jedes Mal, wenn ein Spieler einen seiner eigenen Bälle versenkt, kann er mit dem Schießen fortfahren.

Wie beginnt man beim Billard mit der Eröffnung?

Der erste Schütze muss den Spielball am Schusspunkt platzieren, der sich in der Mitte einer der Tischhälften befindet, und ihn von dort mit dem Queue treffen, wobei er ihn auf ein umgekehrtes Dreieck ausrichtet, das von den Bällen gebildet wird glatt und gestreift. Dieser erste Schlag wird nicht bestraft, aber wenn er einen Ball in eine Tasche einführt, ist es Ihre Aufgabe, die restlichen Bälle des gleichen Typs in die Löcher einzuführen. Die restlichen Bälle bleiben für den zweiten Schützen.

Wenn einer der beiden sein Ziel erreicht, ist er an der Reihe, den schwarzen Ball zu schlagen, um zu versuchen, ihn in die gegenüberliegende Tasche zu stecken, in der er seinen letzten Ball ins Spiel gebracht hat.

Strafen, die Bestrafung für das Brechen der Regeln des Billardspiels

Ein sehr wichtiger Aspekt der Spielregeln des amerikanischen Billards sind die Strafen.

  • Der schwarze Ball, die Nummer 8, kann nicht eingefügt werden, bis wir die Bälle, mit denen wir spielen mussten, versenkt haben.
  • Wenn Sie einen Ball versenken, der nicht Ihnen gehört, schießt der andere Spieler zweimal hintereinander.
  • Die Spielkugel kann nicht in irgendeine Tasche gesteckt werden, weil dies eine doppelte Drehung für den Rivalen impliziert und den Schlag von der Ausgangsposition aus startet.

Wie zeichnet man eine Billardstrategie

Nachdem ich die grundlegendsten Regeln des amerikanischen Billards kennengelernt habe, schlage ich einige Empfehlungen vor, um eine erfolgreiche Strategie in Ihren Spielen zu starten.

Strategien beim Billard spielen auf Spielmodi an, die aus offensiver und defensiver Sicht angegangen werden können. Der beste Weg, Spielen mit Möglichkeiten zu begegnen, besteht darin, beides zu kombinieren, was bedeutet, auf Nummer sicher zu gehen, ohne dem Gegner leichte Schüsse zu geben, und Ihre eigenen Schüsse zu nutzen, um den Ball näher an die Taschen zu bringen, aber immer das Risiko zu begrenzen.

Diese Verteidigungsstrategien sind die sogenannten Sicherheitsschüsse, die Sicherheit, die darauf abzielen, Bälle nicht in die Tasche einzuführen, da ein Fehler möglicherweise eine Strafe nach sich zieht , aber das Spiel des Gegners behindern. Ein weiteres weit verbreitetes defensives Spiel ist wiederum , um die Tasche mit weichen Schlägen zu blockieren , während der Tisch offen ist, um das Spielen des 8-Balls zu erschweren.

Beim amerikanischen Billard muss die Konjugation von defensiven und offensiven Schlägen in einem vorherigen Plan festgelegt werden, der beide Strategien umfasst und die Fehlermöglichkeiten einschränkt. Manchmal ist der beste Angriff eine gute Verteidigung.

Diese Billardregeln und einfachen Tipps sind die Grundlagen für ein Spiel, das Sie direkt zu Hause üben können, mit sehr günstigen Tischen, die Ihnen helfen werden, Geschicklichkeit zu erlangen und Ihre Gäste zu überraschen.

.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.