Die besten Spiele zum Zählen lernen

Der erste Kontakt von Kindern mit Mathematik sind Zahlen. Die Spiele zum Zählenlernen sind die beste Möglichkeit für sie, dies auf unterhaltsame und einfache Weise zu tun. Der Mensch zählt fast seit seinem Erscheinen und derzeit gibt es sehr unterschiedliche Techniken, um spielend zählen zu lernen.

Wie das Zählen im Laufe der Jahre gelernt wurde

Zahlensysteme haben sich zusammen mit Zivilisationen weiterentwickelt, aber heute verwenden wir immer noch einige dieser Systeme, wie etwa römische Ziffern oder das Dezimalsystem. Machen wir ein bisschen Geschichte.

Der Abakus: der erste Taschenrechner

Der Ursprung des Abakus ist nicht ganz klar, obwohl Experten vermuten, dass er in China auftauchte. Es gilt als das erste Werkzeug zum Erlernen des Zählens und Rechnens. Der Abakus ist immer noch eine der am häufigsten verwendeten Zählaktivitäten in östlichen Ländern wie China und Japan. Wenn Sie möchten, dass Ihre Kinder wissen, wie man einen Abakus benutzt, haben wir in unserem Geschäft online Abakus für Kinder mit attraktives und passendes Design für sein Alter.

Der mysteriöse Ursprung der Zahl Null

Babylonier und Mayas waren die ersten, die ein Symbol verwendeten, um nichts darzustellen. Aber es war in Indien, dass die Zahl Null dank der Arbeit des Mathematikers Brahmagupta in arithmetischen Operationen verwendet wurde. Die Null kam dank des arabischen Einflusses nach Europa, obwohl sich ihre Verwendung nicht verbreitete, bis der Italiener Fibonacci sie populär machte.

Arten der Nummerierung

Viele Zivilisationen haben ihre eigenen Systeme entwickelt, um das Zählen zu lernen.

Die Ägypter, große Mathematiker, verwendeten als Symbole wirkliche Figuren aus ihrer Umgebung. So wurde die Zahl eins durch einen Stock und die 1000 durch eine Lotusblume repräsentiert.

Römer und Griechen verwendeten die Buchstaben ihres Alphabets, um die verschiedenen Zahlen darzustellen. Wir wissen auch, dass römische Hirten Steine benutzten, um ihr Vieh zu zählen. Daher kommt auch das Wort Kalkül, denn im Lateinischen heißen Steine ​​Kalkül.

Spiele zum einfachen Erlernen des Zählens

Es gibt viele Spiele, um das Zählen zu lernen, einige basieren auf spezifischen Pädagogiken, wie z. B. Montessori-Holzklötzchen. Aber wir können das Zählen auch lernen, indem wir Lieder, Reime oder Farben durchspielen. Wir schlagen einige Spiele vor, um das Zählen zu lernen, die Sie zu Hause in die Praxis umsetzen können.

Das Snackspiel

Wir organisieren einen Snack mit unseren Puppen und müssen wissen, wie viele Gäste kommen. Bitten Sie das Kind, seine Gäste auszuwählen und laut zu zählen. Ermutigen Sie das Kind, auf Sie zu zählen. Dann müssen wir jedem Gast seinen Teller, seine Tasse, sein Besteck geben... Das Kind muss die Elemente verteilen und dabei laut zählen.

Das Zählfeld

Um Sie mit abstrakteren Konzepten wie viele, wenige oder alle vertraut zu machen, werden wir zwei Felder verwenden. In einem bereiten wir mehrere Gegenstände der gleichen Art wie Autos, Tiere, Bälle... vor. Wir schlagen dem Kind vor, alle Gegenstände aus der Kiste zu nehmen, einige, viele... und lege sie in das Zählkästchen. Wir können Sie auch bitten, eine bestimmte Anzahl von Objekten aus der Kiste zu entfernen.

Das Elefantenspiel

Bei diesem Spiel kombinieren wir Handwerk, Musik und Zahlenlernen. Wir malen mit dem Kind 10 Elefanten und schneiden sie aus. Auf einem Karton zeichnen wir ein Spinnennetz. Während wir singen „Ein Elefant schaukelte auf einem Spinnennetz…“, klebt das Kind die Elefanten auf die Pappe, bis alle drin sind ihr. Wir können Mimik verwenden, um das Spiel zu vervollständigen, da das Zählen mit den Fingern für Kinder am einfachsten ist.

Die Spiele zum Zählen lernen sind perfekt, um Kinder in die komplexe Welt der Mathematik einzuführen Trauen Sie sich, unsere Empfehlungen in die Praxis umzusetzen?

.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.