Am 6. Februar 1913 wurde die britische Archäologin Mary Nicol in London geboren.

An diesem Tag (6. Februar 1913) wurde in London (Vereinigtes Königreich) die britische Archäologin Mary Nicol geboren.
Mary Douglas Leakey lieferte großartige Funde für die Welt der menschlichen Ursprungsforschung durch den Zweig der Archäologie.
Mary Douglas Leakeys Leidenschaft entsprang schon in jungen Jahren, nachdem sie mit ihrem Vater, einem Landschaftsmaler, durch Europa gereist war und die Cro-Magnon-Menschenhöhle in Frankreich besucht hatte.
Er studierte am University College London und spezialisierte sich auf antike Steinwerkzeuge und nahm an mehreren Ausgrabungen in England teil.
Ihre illustrativen Fähigkeiten waren sehr gut, was es ihr ermöglichte, mit einigen wichtigen Professoren zusammenzuarbeiten, einschließlich ihres zukünftigen Mannes, mit dem sie große Entdeckungen machte.
Mary verbannte ihren Mann 1961 zu den Ausgrabungen der Olduvai-Schlucht in Tansania. In dieser Gegend entdeckte das Paar ein Hominidenfossil, das etwa 2 Millionen Jahre alt war und das wäre als Australopithecinen getauft.
In den Jahren, die die Ausgrabungsarbeiten in Olduvai andauerten, sammelte er eine große Anzahl von Werkzeugen, Fossilien und Schädeln aus verschiedenen prähistorischen Epochen, die sehr detailliert geordnet und klassifiziert wurden.
Der britische Archäologe entdeckte die ältesten aufgezeichneten Fußabdrücke (zwischen 3,4 und 3,8 Millionen Jahre alt) von Hominiden, die aufrecht in den Ebenen der Serengeti im Westen Tansanias gingen.
Alan Walker von der University of Pennsylvania, der lange Zeit mit ihr geforscht hatte, erinnerte sich an ihre Schrift:

„Sein Leben war eine große Leistung. Sie gehörte zu den Urvölkern der Welt […] sie selbst entwickelte Grabungstechniken und beschreibende Archäologie in Afrika. Er hatte ein außergewöhnliches Leben.“

--------------------------------------- - ------------------------------------------------- -
- Hey, von wem spricht diese Frau?
- es ist Mary Nicol
- und was macht es?
- sie ist eine sehr wichtige Archäologin
- Archäologie?
-if
- es wäre schön, ihr Partner zu sein
- warum?
- Denn je älter du mich machst, desto charmanter wird er dich finden

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.