Der am 5. Juni 1900 in Budapest, Ungarn, geborene Physiker Dennis Gabor wird 1947 die Holographie erfinden.

An diesem Tag (5. Juni) 1900 wurde der Physiker Dennis Gabor in Budapest, Ungarn, geboren und erfand 1947 die Holographie.
Er begann sein Ingenieurstudium an der Technischen Universität Budapest 1918.
Zu Beginn seiner Karriere analysierte er die Eigenschaften elektrischer Hochspannungsübertragungsleitungen mit Kathodenstrahloszillographen, was zu einem Interesse an elektronischer Optik führte. Im Studium der grundlegenden Prozesse des Oszillographen interessierte sich Gabor für andere Elektronenstrahlgeräte wie Elektronenmikroskope und Fernsehröhren.
Während er bei British Thomson-Houston (in Großbritannien) arbeitete, erfand er 1947 die Holographie. Das älteste Hologramm wurde jedoch erst 1964 nach der Erfindung des Lasers 1960 hergestellt, die erste kohärente Lichtquelle.
Der Grundgedanke von Gabors Forschung war, dass für perfekte optische Bilder die Gesamtheit aller Informationen genutzt werden muss; nicht nur die Amplitude, wie bei üblichen optischen Bildern, sondern auch die Phase. Auf diese Weise kann ein vollständiges holospatiales Bild erhalten werden. Gabor veröffentlichte seine Theorien der Reholographie in einer Artikelserie zwischen 1946 und 1951.
1971 war er der einzige Empfänger des Nobelpreises für Physik mit der Begründung "für seine Erfindung und Entwicklung der holographischen Methode" und stellte in seinem Nobelvortrag die Entwicklungsgeschichte der Holographie nach 1948 vor.
Als Kuriosität möchte ich anmerken, dass die Gabor-Medaille von der Royal Society of London für "anerkannte Auszeichnung interdisziplinärer Arbeit zwischen den Biowissenschaften und anderen Disziplinen" verliehen wird.
-------------------------------------------- - ------------------------------------------------- - ------
- Außerirdische dringen in uns ein!
- was?
- schau!
- nein!
- Nun, er ist ein Engel des Himmels!
- nein!
- nun, es ist ein Geist!
- aber du willst die Klappe halten!
- Hilfe!
- Beruhige dich! Es ist nur ein Hologramm
- ein Hologramm? Ist das gut oder schlecht?
- Ein Hologramm ist ein dreidimensionales Bild, das mit Lichtern erstellt wurde
- ah... wow... also... dringen sie nicht in uns ein?
-nicht
- was für eine Enttäuschung...

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.