4. Dezember 1639, Jeremiah Horrocks macht die ersten Beobachtungen zum Venustransit.

An diesem Tag (4. Dezember 1639) macht Jeremiah Horrocks die ersten Beobachtungen über den Transit der Venus.
Jeremiah Horrocks wurde 1618 geboren und war ein englischer Astronom . Er war der Erste, der zeigte, dass sich der Mond auf einer elliptischen Umlaufbahn um die Erde bewegte; und war die einzige Person, die 1639 den Transit der Venus vorhersagte, ein Ereignis, bei dem er und sein Freund William Crabtree die einzigen beiden waren Menschen zu beobachten und aufzuzeichnen.
Jeremia wurde früh in die Astronomie eingeführt; Zu seinen Aufgaben in der Kindheit gehörte das Messen des lokalen Mittags, der zum Stellen lokaler Uhren verwendet wurde, und seine puritanisch-protestantische Erziehung vermittelte ihm ein anhaltendes Misstrauen gegenüber Astrologie , dem Hexerei und Magie .
Im Jahr 1632 schrieb sich Horrocks am Emmanuel College an der Cambridge University als sizar (Stipendiatin) . In Cambridge mit dem Mathematiker John Wallis und dem Platoniker John Worthington verbunden . Zu der Zeit war er einer der wenigen in Cambridge, der die revolutionäre heliozentrische Theorie von Copernicus akzeptierte und studierte die Werke von Johannes Kepler, Tycho Brahe und andere.
Horrocks widmete sich nun dem Studium der Astronomie und begann, astronomische Bücher und Ausrüstung zu sammeln. 1638 besaß er das beste Teleskop, das er finden konnte. Liverpool war eine Seefahrerstadt, daher waren Navigationsinstrumente wie das Astrolabium und der Kreuzstab leicht zu finden. Aber es gab keinen Markt für die hochspezialisierten astronomischen Instrumente, die er brauchte, also bestand seine einzige Möglichkeit darin, seine eigenen zu bauen.
Die Beobachtungen von Horrocks ermöglichten es ihm, eine fundierte Vermutung über die Größe der Venus anzustellen, von der zuvor angenommen wurde, dass sie größer und näher an der Erde ist, und die zu schätzen Entfernung zwischen Erde und Sonne, jetzt bekannt als astronomische Einheit (AE) . Seine Zahl von 95 Millionen Kilometern (0,63 AE) war weit entfernt von den heute bekannten 150 Millionen Kilometern, aber sie war genauer als alles, was damals vermutet wurde.
Als Kuriosum kommentierte Horrocks den Transit der Venus: "Dann erblickte ich ein äußerst angenehmes Schauspiel, das Objekt meiner optimistischen Wünsche ...Einen längeren Zeitraum hätte ich mir kaum wünschen können“
--------------------------------------- -------------------------------------------------- ---
- schau!
- was!
- Venus!
- in den Wolken?
- nein, nach
- sehen Sie das U dahinter?
- U's?
- Das haben Sie gesagt
- Ich sagte "Venus"
- Nun, ich sehe U's nicht
- nein, nein... Ich sehe einen Planeten namens Venus
- ein Planet namens "Come U's"?
-nicht
- weil sie überall voller U's sind oder weil der Planet ein sehr großes U ist?
- belassen
- Nun, ich sehe kein U
- ist gleich...
.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.