30. Dezember 1930 wurde Tu Youyou, ein chinesischer Wissenschaftler, in Ningbo geboren.

An diesem Tag (30. Dezember 1930) wurde Tu Youyou, ein chinesischer Wissenschaftler, in Ningbó, Republik China, geboren.
Bald studierte und praktizierte er traditionelle chinesische Medizin. In den 1960er und 1970er Jahren untersuchte Tu Youyou Malaria und andere Krankheiten während der sogenannten "chinesischen Kulturrevolution", in der Wissenschaftler als Konterrevolutionäre galten und ihre Forschungen nicht fortsetzen durften.
Mao hat YouYou jedoch erlaubt, über eine Malariabehandlung zu recherchieren und half sogar bei der Finanzierung seiner Arbeit.
Tu Youyou fand seine Entdeckung dank eines 1300 Jahre alten Buches. In diesem Buch wurde hervorgehoben, dass "Chinesischer Wermut" (Beifuß annua) von den Bewohnern der Gegend als gutes Mittel gegen Fieber (das mögliche Symptom von Malaria) angesehen wurde.
So gelang es Tu Youyou, 39, das Wirkprinzip der Pflanze Artemisa annua zu isolieren; Artemisinin.
Tu Youyou meldete sich freiwillig, um als erster Mensch seine Entdeckung zu testen: "Als Leiter dieser Forschungsgruppe hatte ich die Verantwortung." Seine Arbeit wurde 1977 anonym veröffentlicht und erst 1981 bei der Weltgesundheitsorganisation eingereicht.
Für seine Arbeit erhielt Tu 2011 den Albert Lasker Prize for Clinical Medical Research und 2015 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.
Als Kuriosität ein Satz von Tu Youyou:
"Aus unserer Forschungserfahrung bei der Entdeckung von Artemisinin haben wir die Stärken der chinesischen und westlichen Medizin kennengelernt. Es besteht großes Potenzial für zukünftige Fortschritte, wenn diese Stärken vollständig integriert werden können."
------------------------------------------------------ -------------------------------------------------- ------
- wir haben ein Problem
- welcher?
- heute hat Tu Youyou Geburtstag
- Heute !?
- wenn
- Austern! Wir hatten keine Zeit uns vorzubereiten!
- schon
- gratulieren wir ihr
- bist du sicher?
- los geht's.
- ...
- ...
- (lass uns gehen)
- "
Alles Gute zum Geburtstag
Alles Gute zum Geburtstag
Alles Gute zum Geburtstag, du, du, du, du ....
"
- wir sind wieder in Schwierigkeiten geraten!
- was für eine Katastrophe!
- hahahahahaha ... danke Leute, ihr habt es versucht ... hahahaha ... danke ...
- ist, dass wir nicht genug trainiert haben und uns eingemischt haben
- Wichtig ist, dass Sie zugestimmt haben
- ja ... und der Kuchen
- und der Kuchen

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.