Am 25. Dezember 1851 wurde in Chile die erste Eisenbahn Südamerikas eingeweiht.

An diesem Tag (25. Dezember) 1851 wurde in Chile die erste Eisenbahn in Südamerika eingeweiht.
William Wheelwright, geboren am 3. März 1798 in den Vereinigten Staaten, war ein Unternehmer, der sich der Entwicklung des Dampfschiffs und der Eisenbahn in Chile, Argentinien und anderen Teilen Südamerikas.
William Wheelwright gründete die Pacific Steam Navigation Company, die erste Reederei, die Dampfschifffahrt im Pazifik einsetzte.
William Wheelwright Nachdem er mit dem Dampfnavigationsunternehmen erfolgreich war, widmete er sich der Werbung für die Eisenbahn in Chile.
Wheelwright wählte die Provinz Copiapó, weil Pastor Juan Godoy vor Jahren eine Silbermine in der Gegend entdeckt hatte und es notwendig war, das Silber von der Mine an die Küste zu transportieren.
Die Arbeiten begannen 1850, um die Städte Coiapó und Caldera per Eisenbahn zu verbinden.
Als Kuriosum sei erwähnt, dass die meisten der ersten Eisenbahnmechaniker in Chile Briten oder Nordamerikaner waren.
Es wird gesagt, dass eines Tages ein chilenischer Lokführer mit dem Nachnamen Escobar, der es satt hatte, 60 Pesos im Monat zu verdienen, verglichen mit den 125 seiner englischsprachigen Kollegen, eines Tages mit a ankam Gringo-Akzent und berichtete: „Von diesem Moment an heiße ich nicht mehr Escobar, sondern Mr. Escobinson“. Eine Steigerung von 15 Pesos pro Monat erzielt

---------------------------------------------------------- -----------------------
- Mama, sind wir schon da?
-nicht
- warum nicht?
- weil der Zug noch nicht abgefahren ist
- und wann erscheint es?
- kurz
- wie lange wird es dauern?
- Ich weiß nicht, für eine Weile
-Mama
- waaaas?
- sind wir schon da?
- nein, der Zug ist nicht abgefahren
- wie funktionieren die Züge?
- Ich weiß nicht
- und wissen Sie, ob es funktionieren wird?
- Ich hoffe es
- Mutter
- waaaas?
- sind wir schon da?
- Sohn, um Gottes willen, willst du nicht eine Weile schlafen?
-....
-....

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.