24. Februar 1871, The Descent of Man, von Charles Darwin, wird veröffentlicht.

An diesem Tag (24. Februar) 1871 wird das Buch The Origin of Man von Charles Darwin veröffentlicht.
Charles Robert Darwin wurde am 12. Februar 1809 in Shrewsbury geboren und war ein englischer Naturforscher.
Charles Darwin Fast 12 Jahre nach der Veröffentlichung von The Origin of Species veröffentlicht er das Buch The Origin of Man.
In Die Abstammung des Menschen wendet Darwin die Evolutionstheorie der natürlichen Selektion auf die menschliche Evolution an und betont dabei die Bedeutung der sexuellen Selektion. Darüber hinaus behandelt das Buch viele andere Aspekte der Evolutionspsychologie, der Evolutionsethik, der Unterschiede zwischen den verschiedenen Rassen der Menschen sowie der dominierenden Rolle der Frau bei der Wahl des Paarungspartners.
Laut Darwin entwickelte sich der Mensch aus einem haarigen Vierbeiner mit einem Schwanz, der wahrscheinlich in Bäumen lebte. Vor Millionen von Jahren gab es keine Menschen und die Primaten waren uns am nächsten, da sie 5 Finger an Händen und Füßen hatten, den opponierbaren Daumen, die Augen vor dem Gesicht, sie konnten den Rumpf beugen und sie hatten ein Gehirn größer als andere Tiere.
Es gab viele Arten von Primaten. einige entwickelten sich zur Spezies australopithecus, die als erster hominider Vorfahre des Menschen gilt. Später entwickelten sie sich mit dem homo habilis weiter, der bereits mit Werkzeugen umging und aufrechter ging. Gefolgt von homo erectus, der eher wie ein moderner Mensch aussah und völlig aufrecht ging. Der Neandertaler lebte in Europa und Asien und war geselliger; er jagte in Gruppen und begrub seine Toten. Die Evolution hat endlich den Homo Sapiens erreicht.
Darwin argumentierte, dass Veränderungen über sehr lange Zeiträume stattfinden und in diesem Prozess die Individuen, die am besten an die Umwelt angepasst sind, überleben, indem sie ihre Eigenschaften an ihre Kinder vererben. Dies nennt man „natürliche Auslese“.
Als Kuriosum zu kommentieren, was Charles Darwin uns am Ende seines Buches mitteilt, was die Hauptschlussfolgerung über den Ursprung des Menschen ist:
"Die Hauptschlussfolgerung, zu der hier gelangt wurde und die jetzt von vielen Naturforschern unterstützt wird, die sich ein fundiertes Urteil bilden können, ist, dass der Mensch von einer sehr weniger organisierten Form abstammt. Die Gründe, auf denen diese Schlussfolgerung beruht, werden nie erschaudern, wegen der großen Ähnlichkeit zwischen dem Menschen und den niederen Tieren in der embryonalen Entwicklung sowie in unzähligen Punkten der Struktur und Konstitution, sowohl von großer als auch geringer Bedeutung (die Rudimente, die er behält, und die anomalen Umkehrungen, zu denen er gelegentlich neigt ) sind unbestreitbare Tatsachen."
------------------------------------------------------------ ---------------------------------------------
- haben Sie Darwins neuestes Buch gelesen?
-nicht
- sehr interessant
- und was steht da?
- dass wir von Primaten abstammen
- aber was hast du mit ihm gemacht?
- was habe ich getan?
- Mann, Sie müssen Darwin etwas angetan haben, damit er schreibt, dass Sie von Affen abstammen
- wie "Sie"?
- das haben Sie gesagt
- Ich sagte "wir" .. Wir!
- gut das; "Sie"
- nein... "wir" Menschen... du auch!
- Ich stamme vom Affen ab!
- Sie und die anderen Menschen
- dieser verdammte Darwin sagt, dass ich von Menschen abstamme!
- ja, ja, beruhige dich, beruhige dich...
- das ist eine Frechheit! auf der Strasse! lass uns auftauchen!
- Beruhige dich, reg dich nicht auf... wohin gehst du?
- Ich bin kein Affe! ... nein! ... Ich bin kein Affe! ... nein!...
.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.