Am 2. November 1815 wurde der britische Mathematiker und Logiker George Boole geboren.

An diesem Tag (2. November 1815) wurde der britische logische Mathematiker George Boole, Begründer der Booleschen Algebra, der Grundlage der modernen Computerarithmetik, in Lincoln (Vereinigtes Königreich) geboren.
Boole interessierte sich in seiner Jugend mehr für Geisteswissenschaften als für Mathematik. Das führt zum Erlernen verschiedener Sprachen wie Latein, Griechisch, Deutsch, Italienisch und Französisch.
Im Alter von 16 Jahren begann er als Hilfslehrer an einer Privatschule in Doncaster zu arbeiten. 1835 gründete er sein erstes College in Lincoln. wo er begann, Algebra durch die veröffentlichten Werke von Laplace und Lagrange zu lesen.
Im Jahr 1844 verlieh ihm die Royal Society die erste Goldmedaille, die einem Mathematiker für seine Memoiren mit dem Titel Über eine allgemeine Analysemethode, einen Beitrag zu linearen Differentialgleichungen, verliehen wurde.
1847 veröffentlichte er seine „Mathematische Analyse der Logik“, die seine ersten Beobachtungen über die Verbindungen zwischen Logik und Mathematik enthält und von vielen als die Geburtsurkunde der mathematischen Logik angesehen wird. Ich vereinfache die Welt in grundlegende Aussagen, die eine Ja- oder Nein-Antwort haben, indem ich binäre Arithmetik verwende.
Seine Arbeiten beeindruckten seine damaligen Kollegen und brachten ihm 1849 die Stelle eines Professors für Mathematik am damaligen Queen's College Cork in Irland (heute University College Cork) ein, die ihm angeboten wurde, obwohl er es nicht tat einen Hochschulabschluss haben.
1854 veröffentlichte er "Forschung über die Gesetze des Denkens", ein Buch, das sich mit den mathematischen Theorien der Logik und Wahrscheinlichkeit befasste. Er entwickelte seine eigene Algebra, die er auf die Logik anwendete, wobei er behauptete, dass sie ein Zweig der Mathematik und nicht der Philosophie sein sollte. Boole reduzierte die Logik auf eine einfache Algebra, wodurch die sogenannte Boolesche Algebra entstand, die die Entwicklung der Informatik beeinflussen sollte.

Die Algebra der Logik namens Boolesche Algebra beginnt, die nun Anwendung findet bei der Konstruktion von Computern, elektrischen Schaltkreisen usw.

"Die jeweiligen Interpretationen der Symbole 0 und 1 im System der Logik sind Nichts und Universum." Boole sagte

Wie seltsam zu sagen, dass Google im Jahr 2015 dem 200. Geburtstag dieses Mathematikers, Erfinders der Algebra, der die Grundlage aller modernen Computerarithmetik bildet, einschließlich Googles Informationssuchmechanismus, ein Doodle gewidmet hat.< /big>

----------------------------------------------------- -----------------------
- Papa, kannst du mir bei meinen Hausaufgaben helfen?
- Ja, sicher, was brauchen Sie?
- Es ist nur so, dass mir die Struktur der Booleschen Logik nicht klar ist
- welche Struktur?
- Wäre die Addition ein Beispiel für eine boolesche Verteilung in Bezug auf die Multiplikation?
- Boolesche Verteilung?
-wenn
- was ist Boolesch?
- ...Sie haben keine Ahnung, oder?
- ähhhh... nein...
- gut helfen
- was für eine Frage

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.