Am 17. Oktober 1907 startet Guglielmo Marconi den ersten kommerziellen drahtlosen Telegrafiedienst.

An diesem Tag (17. Oktober) 1907 startete Guglielmo Marconi den ersten kommerziellen drahtlosen Telegrafiedienst zwischen Glace Bay (Kanada) und Clifden (Irland).
Guillermo Marconi wurde am 25. April 1874 in Bologna geboren. Er war Elektroingenieur und als einer der prominentesten Förderer der Funkübertragung über große Entfernungen bekannt.
Manchmal wird er als Erfinder des Radios bezeichnet, obwohl es sich eigentlich um eine kollektive Erfindung handelt. und teilten 1909 den Nobelpreis für Physik mit Carl Ferdinand Braun in Anerkennung ihrer Beiträge zur Entwicklung der drahtlosen Telegrafie.
Damals gab es mehrere Wissenschaftler, Ingenieure und Erfinder, die Tests mit elektromagnetischen Wellen durchführten. Bevor Marconi seinen Vorschlag zur Funktelegraphie machte und vermarktete, hatte ein anderer Erfinder bereits öffentliche Tests durchgeführt, wie zum Beispiel:
- Jagadish Chandra Bose, geboren am 30. November 1858 in Maimansingh, demonstrierte im November 1894, machte seine erste öffentliche Demonstration, indem er sie benutzte, um eine Glocke aus der Ferne zu läuten und ein Pulver zu explodieren aufladen.
Reginald Aubrey Fessenden, geboren am 6. Oktober 1866, machte am 23. Dezember 1900 eine menschliche Sprachübertragung mit Radiowellen.
Marconi errichtete 1903 Stationen, um Nachrichten von Ost nach West zwischen Amerika und Europa ohne Kabel zu übertragen. Die erste Sendung war eine Begrüßung zwischen dem US-Präsidenten (Theodore Roosevelt) und dem König von England (Edward VII). 1904 schloss er mit der britischen Post eine Vereinbarung über die kommerzielle Übertragung von Nachrichten per Funk. Im selben Jahr startete er die erste Ozeanzeitung an Bord der Schiffe der Cunard-Linie, die die Nachrichten per Funk erhielten.
Marconis Name wurde weltberühmt durch die Rolle des Radios bei der Rettung Hunderter von Menschenleben während der Republik (1909) und Titanic<-Katastrophen. t53> (1912).
Obwohl es mehrere Kontroversen darüber gibt, wer als erster die drahtlose Kommunikation und das Radio erfunden hat, war Marconi ein großer Förderer der kommerziellen drahtlosen Kommunikation.
Als Kuriosum erwähnen Sie, dass die ersten Funksignalverstärker gefährlich waren (da 100 V durch sie geleitet wurden) und es viele Leute gab, die bessere Arten von Verstärkern untersuchten. Unter ihnen war ein Assistent von Marconi, der Ingenieur Henry Joseph Round, der zufällig entdeckte, dass Siliziumkarbid Licht mit unterschiedlicher Helligkeit und Farbton je nach Spannung erzeugte. Er veröffentlichte seine Entdeckung nur als Kuriosität, ohne zu wissen, dass er das Elektrolumineszenz-Prinzip von Halbleitern entdeckt hatte. Kurz gesagt, er hatte die erste LED der Geschichte hergestellt.
--------------------
- hörst du?
- was?
- können Sie mich hören?
- was?
- sind Sie taub?
- Was ist, wenn ich dick bin?
- aber... aber... willst du mich verarschen?...
-wenn
- gefeuert

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.