Am 17. November 1970 patentiert das Stanford Research Institute in den USA die Maus, ein Computergerät, das die Verwendung eines Computers erleichtert.

An diesem Tag (17. November 1970) patentiert das Stanford Research Institute in den USA die Maus, ein Computergerät, das die Verwendung eines Computers erleichtert.
Eine Computermaus ist ein tragbares Zeigegerät , das zweidimensionale Bewegung relativ zu einer Oberfläche erkennt. Diese Bewegung wird normalerweise in die Bewegung eines Zeigers auf einem Bildschirm übersetzt, was eine fließende Steuerung der Grafik ermöglicht Benutzeroberfläche eines Computers .
Die früheste bekannte schriftliche Verwendung des Begriffs Maus in Bezug auf ein Computer-Zeigegerät findet sich im < Die Veröffentlichung von t4>Bill English vom Juli 1965, "Computer-Aided Display Control", entstand wahrscheinlich aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit der Form und Größe einer Maus , ein Nagetier , dessen Schnur seinem Schwanz ähnelt. Die Popularität kabelloser Mäuse ohne Kabel macht die Ähnlichkeit weniger offensichtlich.
Das Scrollrad, ein verwandtes Zeigegerät, wurde 1946 von Ralph Benjamin< erfunden t4> als Teil einer Ära nach dem Zweiten Weltkrieg für das Feuerleitradarsystem namens Comprehensive Display System (CDS).
Das Gerät wurde 1947 patentiert, aber es wurde nur ein Prototyp gebaut, bei dem eine Metallkugel auf zwei gummibeschichteten Rädern rollte. und das Gerät wurde als militärisches Geheimnis gehalten.
Ein weiterer früher Trackball (oder eine Maus) wurde von Kenyon Taylor , einem , gebaut Britischer Elektroingenieur, der mit Tom Cranston und Fred Longstaff zusammengearbeitet hat. Taylor war Teil des ursprünglichen Ferranti Canada und arbeitete am DATAR-System (Digital Automated Tracking and Resolution) für die Royal Canadian Navy im Jahr 1952.
Am 9. Dezember 1968 führte Engelbart eine öffentliche Demonstration der Maus durch, was später als „Die Mutter aller Demos" . Die Erfindung der Maus war nur ein kleiner Teil von Engelbarts viel größerem Projekt zur Erweiterung des menschlichen Intellekts.
Als Kuriosum möchte ich anmerken, dass der Xerox Alto einer der ersten Computer war, die 1973 für den individuellen Gebrauch entwickelt wurden, und als erster moderner Computer gilt Verwenden Sie eine Maus.
--------------------------------------- --------------------------------------------
- was ist das?
- eine Maus
- eine Maus?
- ja, eine Maus
- was für eine seltsame Maus
- kann
sein
- ist die Maus drin?
- nein, das ist die Maus
- Ich verstehe nicht, ist es eine versteinerte Maus?
- nein, es ist eine elektronische Maus
- eine Robotermaus!
- nein, eine Maus für den Computer
- was für seltsame Dinge
- Sie werden sehen, probieren Sie es aus
- nein, darauf lege ich keine Hand
- warum?
- Ich habe eine Nagetierphobie
- aber es ist nicht diese Art von Nagetier
- nun, nachdem ich es "Schmetterling" genannt habe
- aber wir haben es Maus
genannt
- Nun, ich fasse es nicht an
- Sie selbst

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.