15. Januar 1861, Elisha Graves Otis, amerikanische Erfinder und Hersteller patentierte den Aufzugssicherheitsmechanismus.

An diesem Tag (15. Januar 1861) patentierte Elisha Graves Otis, amerikanischer Erfinder und Hersteller, den Sicherheitsmechanismus des Aufzugs.
Elisha Otis Graves wurde am 3. August 1811 - 8. April 1861 geboren 1 ), war ein Erfinder aus den USA. Er erfand eine Sicherheitsvorrichtung für Aufzüge und stellte Aufzüge her und gründete die Otis Elevator Company.
Im Laufe der Geschichte wurde eine Art Aufzug mit menschlichem oder tierischem Antrieb gebaut. Im 19. Jahrhundert erfand ein Ingenieur namens Waterman im Jahr 1851 einen automatischen Aufzug aus der Geschichte. Dieses System war in Ordnung, aber es war nicht sicher und sie hatten mehr als einen Unfall.
Elisha Otis hatte ein intensives Leben. Mit 19 Jahren machte er sich von seinen Eltern unabhängig, war Lokführer, verheiratet und hatte zwei Kinder. Er sparte und investierte in eine Getreidemühle, ging aber bankrott. Er verwandelte die Getreidemühle in ein Sägewerk und begann mit dem Bau von Wagen und Kutschen.
Als seine Frau starb, zog er nach New York, heiratete und arbeitete in einer Puppenfabrik, wo er 12 am Tag verdienen musste. Als es ihm langweilig wurde, baute er schließlich einen Roboter, der 50 Puppen pro Tag herstellte. Er patentierte seine Maschine und verkaufte sie für 500 Dollar an seinen Chef.
Er mietete einen Ort, um sein eigenes Geschäft zu gründen, wo er verschiedene Erfindungen machte; ein automatisches Bremssystem zum Anhalten der Züge, ein automatisches System zum Brotbacken ... Aber am Ende wurde der Strom abgeschaltet und er konnte nicht weiterarbeiten, also musste er zurückfahren.
Er ging nach New Jersey, wo er Arbeit in einem verlassenen Sägewerk fand, das sich in eine Bettwarenfabrik umwandeln wollte. Sie baten ihn, Material rauf und runter zu transportieren, also erinnerte er sich, dass er gelesen hatte, dass es einige Plattformen gab, die ihm beim Verladen von Material helfen könnten. Aber es gab das Problem der Sicherheit und zusammen mit seinem Sohn entwarfen sie schließlich ein Sicherheitssystem für die Plattform. Zu dieser Zeit war Elisha Otis 40 Jahre alt.
Elisha Otis wollte ihre Erfindung zunächst nicht patentieren lassen. Aber als sich die Nachricht über sein Aufzugssicherheitssystem verbreitete, erhielt er Befehle aus verschiedenen Teilen der Gegend. Und obwohl er anfing, Aufträge zu erfüllen, bot er die Erfindung seinem Fabrikchef an, aber er lehnte sie übel ab.
Elisha Otis arbeitete weiter an eingehenden Aufträgen für ihre Erfindung der Aufzugssicherheit und beendete ihre Arbeit und gründete ihr eigenes Unternehmen; Union Elevator Works (die später Otis Brothers & Company heißen würden).
Im Jahr 1854 reiste Elisha Otis zur internationalen Messe nach New York, um für ihre Erfindung zu werben. Der beste Weg, Ihre Erfindung bekannt zu machen, besteht darin, dass die Leute sie bei der Arbeit sehen. Otis bestieg einen Aufzug, beschwerte ihn, hob ihn auf 4 Stockwerke hoch und als er oben war, bat er seinen Assistenten, das Kabel zu durchtrennen, das den Aufzug hielt. Der Aufzug fiel ein paar Zentimeter nach unten, hielt aber an und nichts geschah. Diese Aktion war für die Messebesucher sehr beeindruckend.
Nach dieser Demonstration des Sicherheitssystems stiegen die Anfragen an Elisha Otis und führten zu einer Veränderung der Architektur der Städte; endlich war es möglich, hohe Gebäude sicher im Personentransport zu projizieren; die ära der wolkenkratzer mit stahl, armiertem beton, glas und der hydraulikpumpe hatte begonnen.
Kurz darauf wurde 1885 der erste Wolkenkratzer der Welt gebaut; das Chicago Home Insurance Building 10 Stockwerke und 42 Meter hoch
Als Kuriosität möchte ich anmerken, dass das von Elisha Otis gegründete Unternehmen Otis Elevator Company der Haupthersteller von Aufzugs- und Fahrtreppen Systemen ist . der Welt.
------------------------------------------------------ ---------------------------------
- meine Damen und Herren!
- ...
- Pass auf diesen Aufzug auf!
- ...
- Ich werde mit diesem Aufzug ein paar Meter nach oben fahren!
- ....
- und höher ...
- ...
- Ich schneide die Fäden ab!
- noooooo .... er ist verrückt!
- Ich werde
hochladen
- mach dich nicht verrückt!
- Ich lade
. hoch
- Ich will nicht hinsehen ... na ja, ob ... oder nicht ....
- Ich habe eine beachtliche Höhe erreicht
- Komm runter, Motherfucker!
- und jetzt, Freunde ..... Ich habe das Aufzugseil durchtrennt! ... WAM!
- nooooooooooooooo .... wie?
- Dank meines Sicherheitssystems fällt der Aufzug nicht!
- war es Magie?
- nein!
- war es Hexerei?
- nein!
- war es Glück?
- nein!
- was war das?
- es war Technologie!
.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.