Am 10. Dezember 1815 wurde Augusta Ada Byron in London geboren.

An diesem Tag (10. Dezember 1815) wurde Agusta Ada Byron, besser bekannt als Ada Lovelace, in London (Vereinigtes Königreich) geboren.
Ada Lovelace, war eine britische Mathematikerin, Informatikerin und Schriftstellerin, berühmt vor allem für ihre Arbeit am Allzweckrechner von Charles Babbage, dem so - genannt Analysemodul.
Er leitete ab und sah die Fähigkeit von Computern voraus, über einfache Berechnungen von Zahlen hinauszugehen, während andere, einschließlich Babbage selbst, sich ausschließlich auf diese Fähigkeiten konzentrierten. Unter ihren Aufzeichnungen über die Maschine ist das, was heute als der erste Algorithmus anerkannt wird, der von einer Maschine verarbeitet werden sollte, daher gilt sie als die erste Computerprogrammiererin.

Obwohl viele Ada Lovelace für die erste Programmiererin halten, gibt es einige Gelehrte der Computergeschichte, die das nicht glauben. Zum Beispiel diskutierte der Computerhistoriker Doron Swade, bekannt für seine Arbeit an Babbage, vier Behauptungen über Lovelace während einer Konferenz über die Babbage Analytical Engine:

  1. Sie war ein mathematisches Genie
  2. Sie leistete einen einflussreichen Beitrag zur Analytical Engine
  3. Sie war die erste Computerprogrammiererin
  4. Sie war eine Prophetin des Computerzeitalters

Ihm zufolge hatte nur die vierte Behauptung "überhaupt irgendeine Substanz". Er erklärte, dass Ada eher eine „vielversprechende Anfängerin“ als ein mathematisches Genie sei, dass sie fünf Jahre nach Babbages Konzeption der analytischen Engine mit dem Studium der mathematischen Grundlagen begonnen habe, sodass sie keine größeren Beiträge hätte leisten können, und dass sie gerade den ersten veröffentlicht habe Computerprogramm, anstatt es tatsächlich zu schreiben. Aber er stimmt zu, dass Ada die einzige Person war, die das Potenzial der analytischen Engine als eine Maschine sah, die in der Lage ist, andere Einheiten als Mengen auszudrücken.

Als eine der ersten Vorläuferinnen der Computertechnik hat Ada Lovelace mehrere nachfolgende Anerkennungen erhalten, unter anderem:
  • Die vom Verteidigungsministerium der Vereinigten Staaten
  • entwickelte Programmiersprache Ada
  • die Association of Women in Computing verleiht den Ada Lovelace Award.
  • Seit 1998 vergibt die British Computer Society (BCS) die Lovelace-Medaille
  • Der
  • Ada Lovelace Day (Ada Lovelace Day) ist eine jährliche Veranstaltung, die am zweiten Dienstag im Oktober stattfindet und das Ziel hat, das Profil von Frauen in Wissenschaft und Technologie zu schärfen , Ingenieurwissenschaften und Mathematik (MINT-Fächer)
Ada Lovelace schrieb in ihren "Notizen" zur Analytical Engine:

" Nehmen wir zum Beispiel an, dass die grundlegenden Beziehungen zwischen Klängen in der Kunst der Harmonie für solche Ausdrücke und Anpassungen empfänglich wären: Die Maschine könnte so lange und so komplexe Musikstücke komponieren, wie sie wollte" .

----------------------------------------------------- -----------------------------------
- was machst du Ada?
- Ich versuche darüber nachzudenken, wie man mit Charles Babbages Analytical Engine
Musik macht
- Warum willst du mit einer Maschine Musik machen?
- Wäre das nicht schön?
- Musik von einer Maschine hören?
-if
- aber das würde den Geigern und anderen Musikern die Arbeit nehmen
- Ich glaube nicht
- was für ein Durcheinander!
- keine große Sache
- was für eine Barbarei!
- Beruhige dich
- Fortschritt ist unmenschlich!
- schwer..
.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.